image

Durch regelmäßige externe Fortbildungen bieten wir Ihnen einen hohen Therapiestandard. Wöchentliche Teambesprechungen und interne Fortbildungen gewährleisten zudem die Qualitätssicherung in unserer Praxis.

  • Entdeckung der Sprache (Dr. Barbara Zollinger)
  • Late Talker – wenn Sprache (zu) spät kommt (Dr. Silke Kruse)
  • Praxis der SEV Therapie auf der Basis der sensorischen Integration (Susanne Renk)
  • Die Entdeckung des Sprechens mit McGinnis Mod. (Renate Meir)
  • Sprachverständnis: Entwicklung, Auffälligkeiten und Therapie(Susanne Mathieu)
  • TAKTKIN – Kompaktausbildungskurs Kinder (Beate Birner-Janusch)
  • Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen(Prof. Annette V. Fox-Boyer PhD)
  • Bewegungsunterstützte Lautanbahnung (Heidrun Zehnert)
  • Kindlicher Autismus (Julia Schleinich)
  • Ganzheitliche Diagnostik (Susanne Galonska)
  • Semantisch-lexikalische Störungen nach PLAN (Kauschke & Siegmüller)
  • Syntaktisch-Morphologische Störungen nach PLAN(Kauschke & Siegmüller)
  • Dysgrammatismus (M. Sc. Maike Gumpert)
  • natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus (Dr. Silke Kruse)
  • Förderung phonologischer Bewusstheit (Birgit Müller-Kolmstetter)
  • Neuroplay: Spielen nach den neuesten neurologischen Erkenntnissen (Susanne Galonska)
  • etc.

  • Das IntraActPlus – Konzept – Aufbau von positivem Lernen(Kerstin Andes)
  • Lese-Rechtschreib-Schwäche: Diagnostik und Therapie nach dem Ansatz der klinischen Lerntherapie (Susanne Galonska)
  • Von der Bauchlage bis zur Textaufgabe (Susanne Galonska)
  • Auditive Wahrnehmung: Normierte Diagnostik undTherapie bei AVWS (Ralph Warnke)
  • auditive Teilleistungsstörungen im Vorschul- und Schulalter
  • etc.

  • Therapie des Stotterns im Kindesalter (Antje Krüger)
  • Direktes Arbeiten am Stottern im Kindergarten- undGrundschulalter, geht das? (Antje Krüger)
  • etc.

  • Funktionales Stimmtraining – Erlanger Modell(S. Degenkolb-Weyers, I. Visser)
  • Stimmt‘s? – Integrative Stimmtherapie (E. Haupt)
  • Funktionelle Stimmtherapie nach derLichtenberger Methode / Klangorientierte Stimmtherapie(Heimerer Akademie)
  • Funktionelle Stimmtherapie nach der Heptner Methode
  • Sprecherziehung im Lehramt (Dr. Siegrun Lemke)
  • Stimmtraining für Call-Center Agenten
  • etc.

  • Sprechapraxie – Theorie, Diagnostik und Therapie (Dr. I. Aichert)
  • Diagnostik und Therapie bei bilingualen Aphasikern (Dr. G. Alexiadis)
  • Der Parkinsonpatient in der Dysarthrophonietherapie(Sibylle Hügelschäfer)
  • Evidenzbasierte Therapie der Dysarthrie und Dysphagiebei Morbus Parkinson (Adelheid Nebel)

  • Funktionelle Dysphagietherapie (Dr. G. Bartolome)
  • Strukturierte Diagnostik und evidenzbasiertes Vorgehen bei Schluckstörungen (Mirko Hiller MSc)
  • Schlucktherapie im Klinik- und Praxisalltag (Fortbildung des Universitätsklinikums Erlangen)
  • Neurogene Dysphagie (Cordula Winterholler MA)
  • Das Konzept der palliativen Logopädie – Schlucktherapie beineurologisch progredienten Erkrankungen (Cordula Winterholler MA)
  • Schluckstörungen – Basisseminar (Kerstin Haulitschek)
  • Manuelle Schlucktherapie (R. Nusser-Müller-Busch)
  • Dysphagietage der LMU München
  • etc.

  • ACT – Acceptance and Commitment Therapy (Dr. N. Klingen)
  • Erste Hilfe Seminare des Bayerischen Roten Kreuzes
  • Hygieneschulung